Arbeitswiederaufnahmezuschlag

Was ist der Arbeitswiederaufnahmezuschlag?

Der Arbeitswiederaufnahmezuschlag ist eine Entschädigung zu Lasten des LfA, die zusätzlich zum Arbeitsentgelt des älteren Arbeitslosen, der die Arbeit wieder aufnimmt, bewilligt wird. 

Der Arbeitswiederaufnahmezuschlag kann für die ganze Dauer der Arbeitswiederaufnahme bewilligt werden oder auch zeitlich befristet sein.

Ab welchem Alter habe ich Anspruch auf den Arbeitswiederaufnahme-zuschlag?

Sie haben Anspruch auf den Arbeitswiederaufnahmezuschlag, wenn Sie am letzten Tag des Monats der Arbeitswiederaufnahme mindestens 55 Jahre alt sind. Dies gilt für alle Erstanträge ab dem 1. Februar 2013.

Wenn Sie vor dem 1. Februar 2013 bereits tatsächlich einen Arbeitswiederaufnahmezuschlag erhalten haben, dann brauchen Sie bei einer späteren Arbeitswiederaufnahme gleicher Art die Bedingung der 55 Jahre nicht zu erfüllen.

Art der Arbeitswiederaufnahme?

Sie müssen:

  • eine Beschäftigung als Arbeitnehmer oder ein Amt als statutarischer Bediensteter aufnehmen.
  • oder eine hauptberuflich selbständige Tätigkeit aufnehmen.

Sie wohnen in der Wallonischen Region?

Die Wallonische Region schafft das System des Arbeitswiederaufnahmezuschlags für alle Beschäftigungsaufnahmen nach  dem 30. Juni 2017 als Arbeitnehmer oder Selbständiger ab.

Wenn Ihre Beschäftigung als Arbeitnehmer oder Selbständiger vor dem 1. Juli 2017 aufgenommen wurde, können Sie den Zuschlag:

  • Bis zum Ende der Beschäftigung erhalten, wenn der Zuschlagzeitlich unbefristet ist, aber in jedem Fall spätestens bis zum 30. Juni 2020;
  • Bis zum normalen Enddatum erhalten, wenn der Zuschlag zeitlich befristet ist, wobei die Laufzeit des Zuschlags in jedem Fall auf die Dauer der Beschäftigung befristet ist.

Sie wohnen in der Deutschsprachigen Gemeinschaft?

Nichts ändert sich im Moment.

Wenn Sie aus einer anderen Region stammen (gleich welches Einstellungsdatum oder Beginn der Selbständigkeit), kann der Wiederaufnahmezuschlag noch gewährt werden (wenn Sie die Einreichungsfrist respektieren). Wenden Sie sich für weitere Auskünfte über Ihre Situation bitte an Ihre Zahlstelle.

Sie wohnen in der Flämischen Region?

Die Maßnahme wird zum 15. März 2018 abgeschafft.

Sie wohnen in der Region Brüssel-Hauptstadt?

Die Maßnahme wird zum 1. Oktober 2017 abgeschafft.

  • Wenn Sie in die Region Brüssel-Hauptstadt ziehen und vor dem 1. Oktober 2017 eine Arbeit aufnehmen oder sich selbständig machen, kann Ihnen der Zuschlag unter gewissen Bedingungen noch gewährt werden;
  • Wenn Sie in die Region Brüssel-Hauptstadt ziehen und nach dem 1. Oktober 2017 eine Arbeit aufnehmen oder sich selbständig machen, kann der Zuschlag nicht gewährt werden.
Letzte Änderung: 20/03/2018